Back home!

04.05.2014 20:24

Wir sind wieder gesund und munter aus der Sahara zurückgekommen und noch ganz erledigt von den vielen Eindrücken!

Diese "Saharaexpedition" war ein Fest der Sinne: 4 Wochen Reise, 7000 Kilometer, über 1200 Km Pisten, darunter einmal 5 Stunden harte Arbeit für 3 Kilometer und einmal anderthalb Stunden für 30 Meter! Benzinverbrauch zwischen 4 und 6 Liter, Wasserverbrauch bis zu 9 Liter pro Person und Tag!

Wir campten in verlassenen Wüstenforts, unter Palmen, in Oasen, in der Wüste, übernachteten in Camps der ehemaligen Rallye Paris-Dakar, trafen Dutzende von interessanten Menschen, machten tausende Fotos, haben Einladungen zu Bikern in der ganzen Welt bekommen, unsere Maschinen nur ab und zu mal in den Sand fallen lassen und alles, alles hatte sich bewährt: die Maschinen, das Zubehör, die Ausrüstung, aber vor allem die drei Fahrer! Es war eine wunderbare Erfahrung, eine unglaubliche Reise zwischen Steinzeit, Mittelalter und Neuzeit, zwischen friedlichen Bergvölkern im Atlas und den angespannten Verhältnissen in der Westsahara!

Jeder GS Fahrer sollte diese, fast schon spirituelle, Reise einmal in seinem Leben gemacht haben!

 


 

Zurück