Charity- Pater Pedro in Hannover

22.07.2014 15:39

Zur Jahreshauptversammmlung des Charity-Vereins "Madagaskar und Wir eV" ist unser Clubpräsident in seiner Eigenschaft als Vizepräsident des gemeinnützigen Vereins in Wunstorf bei Hannover eingeladen gewesen. 

Gérard unterstützt Pater Pedro seit über einem Jahrzehnt beim Aufbau seines Kinderdorfes. Zunächst in Madagaskar selbst, dann seit 2007 mit dem Verein Madagaskar und wir von Deutschland aus.

Das Projekt ist so erstaunlich wie gewaltig. Ganz alleine baute dieser charismatische Priester eine Stadt mit 6000 einstöckigen Ziegelhäusern, 200 Betrieben, einer Klinik und 72 Schulen auf! Heute gilt AKAMASOA als eine der beeindruckendsten Projekte der Entwicklungshilfe. Die Gemeinschaft AKAMASOA wird von der EU und von einem Dutzend Vereinen weltweit unterstützt! Seit 2012 nominiert für den Friedensnobelpreis, Träger von vielen höchsten Orden Frankreichs, Amerikas, Sloweniens, Österreichs, Argentiniens und Monacos, ist Pedro doch ein sehr bescheidender, asketisch lebender Priester und leidenschaftlicher Fussballspieler.

Wer einen hochkarätigen Charity-Partner für ein Unternehmen sucht, darf sich gerne an Gérard wenden. Pater Pedro hält Vorträge in 6 Sprachen und baut Kliniken oder Altersheime im Namen des Spenders.

Zurück