Lawine von Zuschriften auf den Mitgliedernewsletter hin ...

20.01.2015 09:04

Wir danken den zahllosen Mitgliedern, die uns auf den gestrigen Newsletter hin angeschrieben hatten!

Danke, dass Ihr stolz auf den Club seid, danke, dass Ihr unser totales Engagement würdigt und aus Eurem Club nicht nur einen der größten Motorradclubs Europas macht, sondern auch zweifellos den Spannensten, den es je gegeben hat! Wir sind uns bewusst, dass wir historische Momente erleben - fast 1000 Mitglieder in einem Jahr Existenz, 2000 bis 3000 am Ende dieses Jahres, neue Sektionen, neue Auftritte, vielfältiges Tourenprogramm, gigantische Events- hier entsteht eine unverwechselbare neue Bewegung, die eine ganz besondere Lebensart ausdrückt. 

Gestern hat Dirk die Gruppe "Oldtimer" übernommen, Thomas K. greift seit diesem WE in den Planungsstab "Saharacamp" ein (und ist mir lustigerweise vor 10 Tagen in die Wüste mit einer GS1200 nachgefahren- und wir hatten uns um 24 h im Saharacamp verpasst!), Lothar aus München hat unendlich viel Zeit und wird sich als die gute Seele in den Club einbringen, Tobias ist vom Triumph-Forum zu uns gewechselt und moderiert nun das BMW GS Forum, Michael aus Berlin ist aus der Harley-Führung zu uns "übergelaufen" und wir suchen diese Wochen ein eigenes Clublokal im Münchner Süden, das sich auch als Treffpunkt für alle Mitglieder eignen sollte: Cafébar, Versammlungsraum, Reifenwechsel, Parkplätze...

Die meisten neuen Mitglieder kommen derzeit auf Empfehlung von anderen Clubmitgliedern- wir erleben also eine "gesunde" Entwicklung und eine innere Stärke, die von hunderten von begeisterten Mitgliedern weitergetragen wird! Trotzdem benötigen wir noch mehr "Input", das heißt mehr aktive Sektionen und mehr Projektleiter, z. B. einen Teamleiter, bei dem die Fäden aller Sektionen zusammenlaufen würden!

Diese Tage steht an: morgen großer Stammtisch in München, ab Freitag unser Stand auf der Bodenseemesse (ich bin Sa/So da), am 31.1. das Elefantentreffen im Bayerischen Wald.

 

Die Linke zum Gruße!

Gérard

—————

Zurück