Pressemitteilung Spendenübergabe

23.12.2014 10:06

Am 20. Dezember 2014 übergab Karsten Müller, Vizepräsident des BMW GS CLUBs e.V. Landrat Thomas Karmasin einen ganzen Anhänger voller Winterkleidung.

Die rund 60 anwesenden Mitglieder des Clubs sammelten bei ihrer Weihnachtsfeier eine große Menge an Winterkleidung, um die Flüchtlinge, vor allem aus den Kriegsgebieten des Nahen Ostens, mit warmer Kleidung zu versorgen. Die Kleiderspende wurde direkt in die Kleiderkammer in der Dependance der Erstaufnahmeeinrichtung am Fliegerhorst Fürstenfeldbruck gebracht, die vom Bayerischen Roten Kreuz verwaltet wird.

Landrat Thomas Karmasin ist über diese Spende wie generell über die Hilfsbereitschaft der Landkreisbevölkerung froh: „Gerade bei den Herausforderungen im diesem zurückliegenden Jahr war die Hilfsbereitschaft und das Verständnis vieler Menschen in diesem Landkreis eine mutmachende Erfahrung. Ich danke ausdrücklich dafür.“

Bildunterschrift:

Karsten Müller, Vizepräsident des BMW GS CLUBs e.V. (Mitte) übergab zusammen mit weiteren Clubmitgliedern Thomas Karmasin, Landrat (2.v.l.) Winterkleidung für Flüchtlinge.

 


 

—————

Zurück