Stimmen unserer neuen Mitglieder

25.07.2014 13:59

Ein kleiner Auszug von dem, was uns die neuen Mitglieder so mitteilen:

 

Hallo BMW GS Club,
toll das ich Euch gefunden habe, habe es schon durch eigene Anzeige versucht GS Fahrer/innen zu finden, der Erfolg war nicht überwältigend.
Nun freue ich mich, auf viele begeisterte GS Fahrer/innen zu finden, die auch gerne mal meine Reisebegleitung sind. Denn ich liebe 4 wöchigen GSMotorradurlaub mit Zelt und Kocher.
Es grüßt herzlichst Christine

 

Hallo,
als langjähriger Africa Twin fahrer, habe ich es doch gewagt eine GS zu kaufen :-).
(Vor 4 Wochen) Leider habe ich es nicht geschafft nach Garmisch zu kommen, mopped musste auch noch zur 1. Inspektion usw. Aber jetzt bin ich dabei!

 

Arzt Allg.Medizin,fahre seit 40 Jahren Motorrad,seit 8Jahren BMW GS,hauptsächlich mit Freunden am Wochenende ,war mit dem Motorrad(auch mit anderen Typen)mehrfach in USA,Südafrika,Europa unterwegs u.bald als Rentner mit noch mehr Zeit dafür!

 

Vermesser, seit 1979 Motorradfahrer, seit 1998 BMW GS1100, jetzt 1200 GS LC, schön dass es den Club gibt :-)))

 

Hallo, sehr interessante Website-Gestaltung mit tollen Inhalten. Hat mich sehr angesprochen, daher spontan meine Anmeldung. Absolut begeistert bin ich vom Wüstencamp und den angebotenen Touren. Insbesondere die Westsahara.
Viele Grüße. Rainer

 

Bin Jochen, ein leidenschaftlicher Biker der schon ein paar schöne Stellen der Erde mit dem Motorrad gesehen hat. Denke der Club hat Potential an dem ich mich gerne beteiligen würde. Die Grundidee find ich einfach gut!

 

Moin Moin , wie wir hier in Friesland zu sagen pflegen.
Und das zu jeder Tag und Nachtzeit...
Seit 1972 auf bis jetzt 19 Motorrädern unterwegs und keinen Kilometer bereut.
Let the good times roll.

 

Anschluß an "Motorradverrückte" gesucht!!!

 

Bin Unternehmer und kann beim Motorradfahren endlich "abschalten". Liebe Touren in ganz Europa mit netten Leuten und schönen, kurvenreichen Gegenden. Wüste habe ich noch nicht probiert.

 

Habe lange nach so einem Club gesucht und jetzt endlich gefunden.

 

Servus,
nachdem mich Gérard auf Euren Club aufmerksam gemacht hat, hier nun mein Antrag! 
Dank nochmals an Gérard und Euch allen für die Unterstützung bei dem Forschungsprojekt!

 

Hallo zusammen,
mein Name ist Robert, habe den Schein seit 2005 und seit 3 Jahren ca. 10.000KM per Anno mit der GS unterwegs. Ich selbst habe bereits an geführten Touren teilgenommen, auch schon selbst welche geführt und am schönsten ist es in einer Gruppe zu fahren und den Abend nach einer schönen Tour gemeinsam bei ein, oder zwei Bier ausklingen lassen.
Viele Grüße
Robert

 

Mich hat ein Mitglied in Berlin in der Schloßstraße angesprochen

 

 

Hallo Zusammen,

 

YESSS! - wie cool ist das denn!

 

Verleihe Euch hiermit

Platz 1 "OSCAR für Höchste Umsetzungsqualität!!"

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR0JA70wLeIIrCnEcIVzKXHf6Y_gEsPduR3FDnVZZBV0sxSLHbq

 

LG aus der Eifel

Reimund (Lucky Luke)

 

Meine Mail von Gestern ....

Hallo Zusammen,

 

Verbesserungsvorschlag:

Ich halte es für sinnvoll auch innerhalb der geöffneten Newsletter-Seite mit einem Klick/Link sofort zur Hauptseite unseres Clubs zu gelangen,

ist mir innerhalb des newsletters nicht gelungen.

 

 

Euch Allen wünschen meine selbst motorradfahrende Frau und ich weiterhin viel Erfolg
und Wachstum - es wird echt Zeit, dass BMW was für seine wachsende Schar von
"Markenbotschaftern" tut!!!

 

 

Wieso Lady Gruppe?

 

Das kann ich so pauschal schlecht beantworten, hier oben fahren leider nicht so viele Frauen Motorrad, insofern fehlt mir da der Überblick.

Und von den wenigen die ich kenne, ist leider nur eine unkomplizierte Frau dabei und die wohnt weit weg. Ich wünsche mir auch eine KamaradIn.

Das Problem ist meiner Meinung nach, dass die meisten Frauen ihren Männern zuliebe Motorrad fahren und nicht aus eigenem Antrieb heraus. So wird dieses schöne Hobby mit einer grundsätzlich problematischen Einstellung betrieben und daraus ergeben sich vielleicht die Konflikte.

Ich fahre auch lieber mit Männern: 1. sind die zügiger unterwegs 2. nicht so ängstlich beim Überholen und 3. erlebe ich sie pragmatischer. Ich stoße da nur manchmal kräftemäßig an meine Grenzen…. (sehr lange Touren/ schweres Gelände). Bin eben auch nur ein Weib…

In meinem Beruf habe ich jedoch zum Glück hauptsächlich mit Männern zu tun.

 

Aber grundsätzlich solltet Ihr eine Mädelsgruppe anbieten, vielleicht treffe ich ja mal auf ein Pendant?

Viele Grüße, XXXXX

 

 

 

—————

Zurück